Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Header Mobile Header

    Sparen mit Big Data: Cloudbasiertes Energieeffizienz-Management in Industrie und Infrastruktur

    12.12.18 | 13:00 – 13:45 Uhr

    Veranstaltungsort:
    Saal 4
    Referent:

    Leiter Prozessoptimierung und Instandhaltung, Gestamp Umformtechnik GmbH
    Herr Thomas Hahn

    Leiter technischer Vertrieb, Siemens AG Deutschland
    Herr Karsten Mros

    Sprachen:
    Deutsch
    Kurzbeschreibung:

    Um im Markt wettbewerbsfähig zu bleiben, müssen Unternehmen heute nicht nur fortschrittlich und innovativ sein, sonder
    auch Betriebs- und Produktionskosten reduzieren. In vielen Industrie und Infrastrukturbereichen bedeutet das vor allem eines: Energie sparen.
    Zur Optimierung des Energieverbrauchs stehen heute cloudasierte Datenanalysesysteme mit leistungsstarken Energie Effizienz Applikationen zur Verfügung, welche Verbrauchsdaten aus verschiedensten Bereichen wie Energie, Gas, Wärme, etc. hochzyklisch in Echtzeit darstellen und auswerten können.
    Beispielhaft stellt im Vortrag der Automobilzulieferer Gestamp seine Energie Effizienz Management System gemeinsam mit der Firma Siemens vor. Durch die Nutzung entsprechender Datenanalyseverfahren wurden die Werke in die Lage versetzt Fehlfunktionen, Anomalien und Schwächen in den Anlagen und Produktionsabläufen zu orten und den Energieverbrauch optimal einzustellen. Hoch gesteckte Ziele zur Energieeinsparung und Reduktion der CO₂-Emissionen konnten somit erreicht werden

    Impressum| Datenschutz| Leipziger Messe GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig © Leipziger Messe 2018. Alle Rechte vorbehalten