Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Header Mobile Header

    Uwe Welteke-Fabricius

    Netzwerk Flexperten – Netzwerk Flexibilisierung für KWK

    Kontakt

    created by 'usluga (Ulrike Sluga) (Ulrike Sluga)' on uploading a picture in project 'new energy world'
    • Uwe Welteke-Fabricius

    Vita

    1983: Gründer und langjähriger Geschäftsführer der Firma isofloc, (Wärmedämmung auf der Basis von recyceltem Zeitungspapier)

    2002 - 2011 unabhängiger Consultant für nachhaltiges Bauen.

    2004 Vorstand, seit 2006 Vorsitzender des Vorstandes bei natureplus im Auftrag des BUND (Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland).

    2007 – 2011 b_gas grünstrom GmbH: Projektentwicklung von Biogasanlagen.

    2012 – 2016 CUBE Engineering (heute Ramboll): dezentrale Energiesysteme. Politikfolgeforschung zur Direktvermarktung und Flexibilisierung nach EEG 2012. Entwicklung des Analysetools „Flex Analyse“ für Biogas- und Biomethan-BHKW-Anlagen.

    Seit 2016: Netzwerk Fl(ex)perten, Kampagne für die Flexibilisierung von KWK. Zahlreiche Seminare, Vorträge und Veröffentlichungen zur marktgesteuerten Systemintegration von erneuerbaren Energien durch komplementäre Betriebsweise der KWK.

    Die Flexperten sind ein Netzwerk, das sich die Förderung der Energiewende im Stromsystem zum Ziel gesetzt hat. Die fluktuierenden erneuerbaren Quellen müssen durch regelbare Erzeuger sinnvoll ergänzt werden, von denen einige noch immer in Grundlast laufen. Insbesondere die ökologisch wertvollen Biogasanlagen, aber auch BHKW mit Wärmenetzen auf Erdgasbasis müssen dafür flexibilisiert und auf Spitzenlasterzeugung umgestellt werden.

    Netzwerkpartner der Flexperten sind Wissenschafts- und Bildungsinstitute, Energieagenturen, Beratungs- und Planungsbüros, Energiehandelshäuser und Herstellerunternehmen der KWK- und der Biogasbranche.

    Impressum| Datenschutz| Leipziger Messe GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig © Leipziger Messe 2018. Alle Rechte vorbehalten