Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Header Mobile Header

    Big Picture Energiewende 2030 - wohin geht die Reise?

    11.12.18 | 10:00 – 10:45 Uhr

    Veranstaltungsort:
    Saal 2
    Referent:

    Direktor, Agora Energiewende Smart Energy for Europe Platform (SEFEP) gGmbH
    Herr Dr. Patrick Graichen

    Sprachen:
    Deutsch
    Kurzbeschreibung:

    Die Energie- und Klimapolitik ist traditionell geprägt von zwei widersprüchlichen Weltsichten: Die eine hält wirtschaftlichen Erfolg und Klimaschutz für Gegensätze, die andere sieht Klimaschutztechnologien als Motor für wirtschaftlichen Erfolg im 21. Jahrhundert. Deutschland sieht sich beim Klimaschutz als Vorreiter. Doch im Wettlauf um den Zukunftsmarkt der Energiewendetechnologien kann man sich nicht auf früheren Erfolgen ausruhen. Vielmehr entscheidet sich jetzt, wer in Zukunft Vorreiter der weltweiten Energiewende ist, wer Mitläufer und wer Nachzügler.
    In Deutschland steht daher nun die zweite Phase der Energiewende an. In dieser geht es darum, nicht nur eine Stromwende, sondern auch eine Wärme- und Verkehrswende in Gang zu setzen – und die ökonomischen Chancen der Energiewende entschlossen zu nutzen. Vor diesem Hintergrund zeichnet dieser Vortrag das Big Picture 2030 und legt Vorschläge vor, wie das Gemeinschaftswerk Energiewende gleichzeitig Klimaschutz, ökonomischen Erfolg und Versorgungssicherheit gewährleisten kann.

    Impressum| Datenschutz| Leipziger Messe GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig © Leipziger Messe 2019. Alle Rechte vorbehalten