Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Header Mobile Header

    Zukunftsdialog: Die Themen der new energy world 2018

    domimage

    Das Energiesystem ist im Umbruch – das Konferenzprogramm widmet sich den weitreichenden Folgen für Industrie und Gewerbe, Immobilienwirtschaft, Versorgungsunternehmen, Berater und Dienstleister im Energiemarkt. Branchenexperten stellen in Impulsvorträgen, Best practice-Beispielen und Workshops technische Lösungen und Trends sowie wirtschaftliche und rechtliche Hintergründe vor. Pitches von Ausstellern und Start-Ups, Networking-Pausen, Thementische und Get-Together liefern zusätzlichen Gesprächsstoff und Kommunikationsmöglichkeiten.

    So vernetzt die new energy world alle relevanten Akteure und stellt eine Branchenplattform mit hoher Informations- und Kontaktqualität dar.

    Die folgenden Themen stehen im Fokus der new energy world 2018:

    Für Energieversorger, Wohnungswirtschaft u.a.:

    • Sektorenkopplung
    • Prosumer
    • Big Data für die Energiewelt von Morgen
    • Smart District
    • Mobilität

    Für Industrie, Gewerbe u.a.:

    • Eigenerzeugung
    • Energiespeicher
    • Energieeffizienz
    • Industrie und Gewerbe 4.0
    • Energiemanagement

    Übergreifende Impulse zu:

    • Digitaler Transformation
    • Blockchain und Peer-to-Peer
    • IT-Sicherheit
    • Künstlicher Intelligenz

    Call for Papers

    domimage



    Der Termin für Einreichungen von Beiträgen ist leider abgelaufen. Bitte informieren Sie sich ab Juni 2018 über das Konferenzprogramm 2018.



    Newsletter


    domimage

    Registrieren Sie sich kostenlos und Sie erfahren regelmäßig alle Neuigkeiten zur new energy world.

    zur Newsletteranmeldungbutton image

    Kontakt


    Tel.: 0341 678-8293

    Fax: 0341 678-8212

    E-Mail: info@newenergyworld.de

    Kontakt zum Projektteambutton image

    Impressum| Datenschutz| Leipziger Messe GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig © Leipziger Messe 2018. Alle Rechte vorbehalten